Samstag, 17. Oktober 2015

Recipe: Zwiebel-Kräuterquarkkuchen

Hallo ihr Lieben,
heute habe ich ein herbstliches Rezept für euch.
Der Herbst ist schon in vollem Gange, die Blätter fallen von den Bäumen, die Tage werden kürzer und kälter.

Zutaten:


Für den Teig:

  • 250 g Mehl
  • 50 g Butter
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 2  gehäufte EL Salz
  • 100 ml Milch
  • 150 g Kräuterquark
  • 1 Zwiebel
  • 1 handvoll Petersilie
Für den Belag:
  • 1 große Zwiebel
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 EL Mehl
  • 2 Eier
  • 200 ml Sahne
  • 1 Prise Kümmel
  • Salz
So wirds gemacht:
  • Die Zwiebel schälen und in große Stücke schneiden. Dann alle Zutaten  gut vermischen. Der Teig sollte nicht zu klebrig sein.
  • Nun die Backform einfetten, den Teig hinein geben und gut verteilen. Einen ungefähr 5 cm hohen Rand ausziehen.
  • Nun die zweite Zwiebel sehr fein würfeln und mit den anderen Zutaten  vermengen. So viel Salz hinzugeben, wie ihr es mögt (Zwiebeln ziehen ordentlich Salz!).
  • Jetzt den Ofen auf 200°C einstellen und den herzhaften Kuchen eine halbe Stunde lang backen.






Liebe Grüße und ein schönes Wochenende,
Sonnenblume

Kommentare:

  1. schöner Post! Gefällt mir sehr gut :)
    schau doch auch mal bei mir vorbei: http://sailarace.blogspot.com
    Liebe Grüße, Kathrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke<3
      Ich schau gleich mal auf deinem Blog vorbei!
      Liebe Grüße,
      Sonnenblume

      Löschen