Sonntag, 22. März 2015

Love of baking #März

Hallo ihr Lieben,
endlich bin ich mal wieder zum Backen gekommen.
Das Thema im März von Love of baking lautet: Mini-Variationen - Tartes & Torten
Also habe auch ich meinen Kochlöffel geschwungen und losgelegt.

Kleine Mürbeteigtörtchen mit Puddingcreme und Brombeeren
(Rezept vom Buch: Obst- und Blechkuchen, Seite 14 und 68, Naumann & Göbel Verlagsgesellschaft, etwas abgeändert)

Zutaten (ca. für 10 Stück):

Für den Mürbeteig:

  • 250 g Mehl
  • 125 g Butter
  • 1 Ei
  • 65 g Zucker

Für den Törtchenbelag:

  • 250 ml Milch
  • etwas Vanillearoma
  • 50 g Zucker
  • 50 g Vanillepuddingpulver
  • 2 Eigelb
  • 500 g Brombeeren


So geht`s:

  1. Alle Zutaten vom Mürbeteig mit der Küchenmaschine oder von Hand verkneten.
  2. Teigmasse in die Muffinblechform geben und mit den Fingern andrücken, die Form vorher etwas einfetten.
  3. Die Milch mit dem Vanillearoma in einen Topf geben und aufkochen lassen. 25 g Zucker dazu geben.
  4. Den restlichen Zucker mit dem Puddingpulver, Eigelb und der übrigen Milch verrühren. Die kochende Milch dazu geben.
  5. Das Ganze noch mal aufkochen lassen und rühren. Dann erkalten lassen.
  6. Die Brombeeren waschen oder auftauen. Die Creme auf die Törtchen geben und mit den Brombeeren belegen.
  7. Die Törtchen nun bei 175 Grad und Umluft ca. 30 Minuten backen.
So sieht`s aus:









Ich wünsche euch noch einen schönen Abend,
Sonnenblume

Kommentare:

  1. Mmmmh das sieht so lecker aus!! Mag sofort ein Stück haben ;)
    Liebste Grüße
    Lea

    http://rosyandgrey.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke♥
      Ich kann dir ja eins schicken! :D
      Aber ich weiß nicht, wie lange die sich halten! :)
      Liebste Grüße,
      Sonnenblume

      Löschen
  2. Wow, sieht richtig lecker aus! Und ist eine tolle Idee zu Ostern.
    Liebe Grüße,
    Lea <3

    http://lovely-lea-world.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! :)
      Ja, ich bin auch schon richtig in Osterstimmung♥
      Liebste Grüße,
      Sonnenblume

      Löschen
  3. Oh die sehen ja lecker aus. Da bekommt man doch direkt Hunger :)

    LG Helena,
    Life is a Storybook

    AntwortenLöschen
  4. Toll, dass du eine so fleißige Teilnehmerin unseres Projekts bist <3
    Und die kleinen Tartes sehen wirklich fabelhaft verlockend aus! Yummy :)

    Ganz liebe Grüße aus der Avenue
    Diandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin sehr gerne dabei! *-*
      Ich bin auch froh, dass Duni das Backprojekt in die Wege geleitet hat!
      Liebste Grüße,
      Sonnenblume

      Löschen
  5. Mhh, die sehen wirklich verdammt lecker aus! :)

    AntwortenLöschen
  6. Sieht sehr lecker aus. Muss ich wohl mal probieren :)
    Liebste Grüße ♥
    http://loveyourself8.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  7. Danke für die Verlinkung, hast du denn auch ein Baner damit ich dich verlinken kann? Dein Törtchen schaut seeehr lecker aus :-)
    Lg Ronja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bitte<3
      Nein, leider noch nicht:(
      Aber du darfst dir ein Bild raussuchen und kannst mich ja damit verlinken!
      Liebste Grüße,
      Sonnenblume

      Löschen
  8. wow das sieht richtig lecker aus
    danke für das tolle Rezept <3

    Hoffe du schaust auch mal bei mir vorbei <3
    http://miss-amelyrose.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  9. Oh WOW!! Cheri ❤ Ich seh das erst jetzt - aber die sehen einfach phänomenal gut aus :)) Ich freu mich so das du bei Love of Baking mitmachst :) Das Rezept klingt so lecker, das muss ich mir direkt mal speichern!

    Liebst, Duni ❤

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! *-*
      Ich freue mich jedes Mal riesig über deine Kommentare!
      Dein Projekt Love of baking macht mir so Spaß:)
      Liebe Grüße,
      Sonnenblume

      Löschen
  10. Das sieht sooo lecker aus !
    Da bekommt man direkt Hunger :D
    Love, L

    www.Lsfashiondiary.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  11. Huhu meine Liebe,
    sieht wirklich köstlich aus! Muss ich auch unbedingt mal ausprobieren.
    Liebst, deine Kate :):*

    AntwortenLöschen
  12. Super Yummy!! Amazing post.
    Kisses from Spain.
    Xoxo, P.

    My Showroom



    AntwortenLöschen
  13. uhar, das sieht ja unverschämt lecker aus was du da gezaubert hast ♥ und deine Ostereier sind zuckersüß!!!

    Liebste Grüße und guten Start in die Woche,
    deine Solenja♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, danke<3
      Freut mich sehr*-*
      Ganz liebe Grüße,
      Sonnenblume

      Löschen