Sonntag, 22. Februar 2015

DIY: Zwetschgen - Kirschblechkuchen

Hallo ihr Lieben,
heute gibt es mal wieder ein leckeres Kuchenrezept.
Ich hatte einfach total Lust zum Backen, das habe ich sonntags immer!
Belegt wurde der Kuchen mit selbst geernteten Zwetschgen und Kirschen, die ich aus dem Gefrierfach geholt und aufgetaut habe.

Ihr braucht ( Zutaten für 1 kleines Blech):
Für den Teig:
- 150 g Zwetschgen
- 150 g Kirschen
- 2 Tassen Zucker
- 4 Tassen Mehl
- 1 Päckchen Vanillezucker
- 1 Päckchen Backpulver
- 2 Eier
- einen Schuss Milch
- 100 g Creme Fraiche
- handvoll Cranberries
- 1 Päckchen geriebene Orangenschale

Für den Guss:
- 2 Eier
- 250 ml Milch

So geht`s:
1. Alle Zutaten (die ich beim Teig aufgelistet habe) mit der Küchenmaschine vermengen.
Das Backblech mit Backpapier auslegen und den Teig auf das Blech geben und verstreichen. Dann mit dem Obst belegen.
2. In den Ofen bei 175 Grad schieben und 15 Minuten backen lassen.
3. Nach dem der Kuchen 15 Minuten im Ofen war, den Guss drüber gießen und nochmals für 15 Minuten in den Ofen schieben.
4. Rausholen und genießen! <3

So sieht`s aus:








Ich wünsche euch noch einen schönen Abend,
Sonnenblume



Kommentare:

  1. Das Rezept hört sich toll an und der Kuchen sieht wirklich lecker aus!

    Liebst, Gianna ♥
    http://theblackcatsfashion.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! <3
      Liebste Grüße & einen guten Start in die Woche,
      Sonnenblume

      Löschen
  2. Toller Post!
    Der Kuchen sieht wirklich total lecker aus. :)

    Liebe Grüße Seli <3
    http://everythingisgorgeous.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, freut mich! *-*
      Liebe Grüße,
      Sonnenblume

      Löschen
  3. mh zwetschgen uuuuund krischen in einem kuchen, wunderbare idee! ❤ Jetzt bekomm ich gleich schon wieder hunger, hihi :)

    liebste grüße, solenja❤

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich liebe Zwetschgen und Kirschen! *-*
      Liebste Grüße,
      Sonnenblume

      Löschen
  4. Uii, legga *__* Ich weiß gar nicht wann genau Zwetschgen Zeit ist, aber wenn ich es herausfinde dann probiere ich deinen Kuchen unbedingt!! Toller Post, und tolles rezept meine Liebe ❤

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke*-*
      Zwetschgenzeit ist im Herbst! :D
      Liebste Grüße,
      Sonnenblume

      Löschen
  5. Mhm... da hätte ich jetzt unglaublich viel Lust darauf! Vielen Dank für das Rezept, das kommt gleich in meine Sammlung ;)

    Hier geht's zu meinem Blog – Über neue Leser würde ich mich sehr freuen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bitteschön! *-*
      Sag mir dann, wie der Kuchen geworden ist! :)
      Liebste Grüße,
      Sonnenblume

      Löschen
  6. Das Rezept hört sich echt lecker an! :))

    AntwortenLöschen
  7. Sieht sehr lecker aus und erinnet an Sommer, herrlich!=)
    Liebe Grüsse,
    Krisi
    http://excusemebutitsmylife.blogspot.com

    AntwortenLöschen