Samstag, 10. Mai 2014

DIY: Muttertagskekse

Hallo meine Lieben,
heute mache ich mit euch Kekse für den Muttertag, aber die
Kekse kann man eigentlich zu jeder Gelegenheit machen.
Los geht's!

Zutaten:
-300 g Mehl
-250 g Butter
-180 g Zucker
-125 g Mandelblättchen
-Erdbeermarmelade
-Backpapier
-beliebigen Ausstecher
-2 Eier
-Rolle zum Teig ausrollen
-Pinsel

So geht's:
-Erstmal den Backofen einschalten und auf 180º vorheizen.
-Backblech mit Backpapier auslegen, aber noch nicht in den Ofen schieben;)
-Mehl, Butter, Zucker und die Mandelblättchen zu einem Teig verkneten (mit der Hand oder Maschine).
-Die Arbeitsfläche mit Mehl bestäuben und den Teig ausrollen.
-Mit dem Ausstecher den Teig ausstechen.
-Diese auf das Backblech legen und mit Eigelb bepinseln.
-Für 10-12 Minuten bei Umluft in den Ofen schieben.
-Auskühlen lassen.
-Jeweils die eine Seite des Keks mit Erdbeermarmelade mit einem flachen Messer bestreichen und den anderen drauf legen.
-Kühl lagern und genießen oder anderen eine Freude machen:)

Ich hoffe, euch hat das DIY gefallen!?
Ganz liebe Grüße,
Sonnenblume

Kommentare:

  1. Sehen sehr lecker aus! Ich mach nachher noch einen Hefezopf und habe meiner Mum schon eine Kette geschenkt. Außerdem bekommt se von mir und meiner Sis noch einen Gutschein für ein Mutter-Töchter-Shooting ;) Also ich fotografier unsooo :))

    Bald gibts bei mir die besagte Blogvorstellungsaktion ;)

    LIebes Grüßle und einen schönen Sonntag noch
    Eva
    http://evasphotographies.blogspot.de/
    https://www.facebook.com/EvasPhotographics

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! ;)
      Wie cool♡
      Dir auch noch einen schönen Sonntag!
      Ich freue mich schon auf die Blogvorstellung:)
      Lg

      Löschen
    2. Sooo da is sie auch schon:
      Schau doch mal vorbei
      http://evasphotographies.blogspot.de/2014/05/blogvorstellung.html

      Liebes Grüßle
      Eva
      http://evasphotographies.blogspot.de/
      https://www.facebook.com/EvasPhotographics

      Löschen
  2. sieht sehr lecker aus! Habe es leider nur etwas zu spät entdeckt :(
    xx Lia

    AntwortenLöschen
  3. Das sieht aber lecker aus! Toller Post!
    Danke für deine lieben, offenen Worte auf meinem Blog! Das bedeutet mir sehr viel♥
    Ich wünsche dir einen wundervollen Nachmittag, Süße!
    <3
    http://theshimmeroflife.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank♥
      Freut mich:)
      Dir auch noch einen schönen Nachmittag!
      Lg

      Löschen
    2. Danke für deine lieben Worte, Süße!
      Ich wünsche dir einen tollen Start in die neue Woche!
      <3

      Löschen
  4. Mmmh, dass sieht köstlich aus *__*
    Ich wünsche dir noch einen wundervollen Tag!
    Liebste Grüße,
    Lilly <3

    AntwortenLöschen
  5. Die sehen aber wirklich lecker aus, yam yam <3
    Einen wudervollen tag dir :*
    lieb grüße michelle
    http://kaariiiibaaaaa.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  6. Machst du noch mehr solche Backrezepte ?
    Mach dir noch einen tollen Tag, liebes :)
    Liebe grüße Michelle
    http://kaariiiibaaaaa.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hatte es eigentlich nicht vor, aber hast du Interesse, dass ich noch mehr mache?:)
      Liebe Grüße:)

      Löschen
  7. Mmm, sieht sehr lecker aus!
    Einen schönen Tag dir!
    Isabella

    AntwortenLöschen