Sonntag, 9. Februar 2014

DIY: Glitter-Herzchenkugel zum Valentinstag

Hallo ihr Lieben, 
am 14.Februar ist Valentinstag!
Wisst ihr immer noch nicht, was ihr eurer besten Freundin oder einem lieben Menschen schenken sollt?
Dann habe ich für euch eine Lösung gefunden:

Ihr braucht:
-Heissklebepistole mit Klebepatrone
-bunte Federn
-ein Marmeladenglas mit Deckel
-Wasser
-kleine Herzchen und Glitter (Bastelladen)
-Glycerol (Apotheke)

So gehts:
1.) Den Deckelrand mit Heisskleber bestreichen und die Federn drumherum kleben.
2.) In das Marmeladenglas das Glycerol (notwendig, damit der Glitter langsamer sinkt) füllen und  so viel Wasser darauf füllen, dass das Glas ganz voll ist.
3.) Glitter und Herzen beliebig in das Glas geben und Deckel fest! zuschrauben.
4.) Umdrehen und schütteln.

Es würde mich freuen, wenn ihr mir ein Feedback gebt!
Liebe Grüße, 
Sonnenblume<3

Kommentare:

  1. Das ist eine voll niedliche Idee. Da fallen mir direkt tausende von Umsetzungen zu ein. Danke Dir fürs zeigen ♡
    Liebste Grüße
    Chourie

    Chourieskleinewelt.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. Oh Dankeschön für deinen lieben Kommentar!
    Ich werde mich jetzt mal hinsetzten und probieren noch etwas schönes zu basteln, vlt wird es auch so eine Glitter-Herzchenkugel :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Marlene,
      Wenn du die Glitter-Herzenkugel bastelst kannst du mir ja sagen, wie es geklappt hat♡
      Liebe Grüße Sonnenblume

      Löschen
  3. Sieht richtig schön aus :)
    Bei mir läuft gerade eine Blogvorstellung, würde mich freuen, wenn du mitmachst ♥
    Liebe Grüße, Eri <3
    erikaloove.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, mache ich gerne♥
      Liebe Grüße Sonnenblume

      Löschen