Dienstag, 21. Januar 2014

Mein erster Beitrag/ DIY: Haarspülung

Hallo ihr Lieben ,
heute mache ich mit euch eine selbstgemachte 
Haarspülung für Brünetten und Blondinen! Geht es euch auch manchmal so, dass eure Haare glanzlos und fad aussehen?
Um eure Haarfarbe aufzufrischen gibt es einen einfachen Trick:

So geht's: 

1.) Kaffeebohnen (braune Haare) oder einen Kamillenteebeutel (blonde Haare) mit heißem Wasser übergießen und erkalten lassen .
2.) Kaffeebohnen heraus fischen oder Teebeutel raus nehmen.
3.) Nach der normalen Haarwäsche das 'Gebräu' in die Haare einmassieren und nicht auswaschen!
4.) Haare mit kältester Stufe föhnen und immer vom Kopfansatz bis in die Spitzen, damit euer Haar schön anliegt.


Bild von We Heart It

Liebe Grüße,

Sonnenblume
Ps:Falls ihr Tipps oder Verbesserungsvorschläge habt, schreibt mir!
♥ 

Kommentare: